Dienstag 17. Oktober 2017
Die Beraterinnen der aktion leben beraten kostenlos und einfühlsam (© Roland Trabe)
Konflikte/Krisen

Schwanger und ein Rucksack voller Sorgen

 

Es ist nicht gerecht, dass Frauen und Familien wegen der Geburt eines (weiteren) Kindes in existenzielle Nöte geraten. Die Beratungs-Stellen von aktion leben-Vereinen unterstützen daher auch finanziell, wenn die Notlage durch eine Schwangerschaft entstanden ist. Zudem erhalten Frauen Informationen über staatliche Leistungen und Ansprüche.

 

Hilfe für schwangere Frauen in Not

 

aktion leben unterstützt Frauen und Familien, die wegen einer (weiteren) Schwangerschaft in Notlagen geraten, durch

  • Informationen über bestehende Ansprüche
  • Vernetzung mit Einrichtungen, die weiterhelfen
  • Unterstützungen bei Behördenwegen
  • finanzielle Überbrückungshilfen
  • Patenschaften in besonderen Situationen
  • Sachspenden wie Baby- und Kleinkind-Bekleidung
  • regelmäßige kostenlose Beratungen

 

Die Höhe der Unterstützung richtet sich nach unseren jeweiligen Möglichkeiten.

 

Schwanger?

 Sujet Essiggurkerl und Schokolade

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir beraten ergebnisoffen und individuell.

 

aktion leben österreich

Diefenbachgasse 5/5, 1150 Wien

So finden Sie zu uns.

 

Beratungszeiten:

Mo 9–20 Uhr, Di, Do, Fr 9–16 Uhr

 

Kontakt

Hana Gamperl

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungs-Termin.

 

Ansprechperson: 

Hana Gamperl

Tel. 01.512 52 21

 

 

Spendenbutton

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Darstellung:
http://www.leihmutterschaft.at/