Sonntag 22. Juli 2018
Anna Radaschütz
40 Jahre Tag des Lebens

Kampagne für schwangere Frauen in Not

 

Der Tag des Lebens ...

 

ist eine Erfindung von aktion leben. Das Leben – vor allem auch sein Entstehen –  lässt sich nicht bis ins Detail planen. Überraschungen gehören von Anfang an einfach mit dazu.

 

Bewusstsein dafür zu fördern, dass schwangere Frauen in Not und ihre Partner Hilfe finden sollen, ist von Anfang an das große Ziel von aktion leben. Der "Tag des Lebens" symbolisiert: das Leben ist ein Geschenk. Sorgensteine, die das Ankommen eines Kindes erschweren, sollen solidarisch beseitigt werden.

 

Die damalige Generalsekretärin von aktion leben und spätere Präsidentin Grit Ebner ist Begründerin vom "Tag des Lebens". Inzwischen wird er nicht nur in Österreich, sondern in ganz Europa gefeiert und auch die Kirche veranstaltet eine "Woche für das Leben".

 

Maria Harmer gestaltete anlässlich von "40 Jahre Tag des Lebens" am 31.5.2018 einen Beitrag auf Ö1, der im Archiv des ORF ein Jahr lang nachgehört werden kann. 

 

Auch heuer wieder: Kampagne "Die Überraschung des Lebens"

 

In ganz Österreich verteilen wir rund um den Tag des Lebens gegen eine kleine Spende ab 5 Euro hübsch verpackte Überraschungs-Päckchen. Jedes Päckchen beinhaltete qualitätsvolle Sachartikel renommierter österreichischer Unternehmen.

 

Der gesamte Erlös kommt schwangeren Frauen in Not zugute!

 

In diesem Sinne: Freu dich jeden Tag des Lebens!

 

Tag des Lebens in Pfarren

 

Hier finden Sie einen Vorschlag zur Gestaltung eines Gottesdienstes zum Tag des Lebens, erarbeitet vom Arbeitskreis "Umfassender Schutz des Lebens - aktion leben" in der Steiermark.

Hier finden Sie ein Plakat zur Ankündigung der Packerl-Aktion

Hier können Sie die Karten zum Austeilen ansehen. Wir schicken Sie Ihnen gern in der gewünschten Anzahl kostenlos zu.

 

Der "Tag des Lebens" in Bildern: 

 

Dompfarrer Toni Faber unterstützt den Tag des Lebens
Packerl-Aktion in der Millenium City
Stand am Marienkirtag in Perchtoldsdorf
Staatsopernsänger Clemens Unterreiner nimmt ein Packerl entgegen
Jugendliche in Oberösterreich beim Tag des Lebens

DANKE

Vielen Dank für Ihre Spende. Jeder Beitrag ist wichtig.

 Ihre Spende an aktion leben österreich ist steuerlich absetzbar.
 

IMMER INFORMIERT

Abonnieren Sie gratis die Zeitung der aktion leben.

Unser Informationsblatt:

Jetzt gratis abonnieren!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Darstellung:
http://www.aktionleben.at/