Mittwoch 13. Dezember 2017
Pressemeldungen 2017

1. Juni ist "Tag des Lebens"

Am 1. Juni ist der „Tag des Lebens“. Jeder Mensch ist wertvoll und einzigartig. Das ist die Botschaft dieses Tages, den aktion leben initiierte.

„Jeder Mensch ist um seiner selbst willen wertvoll und wichtig. Das ist nicht nur die Botschaft vom Tag des Lebens, es ist zugleich die Essenz von Menschenwürde und Menschenrechten und deshalb das Fundament für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft“, beschreibt Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin von aktion leben, das dahinterstehende Anliegen.

 

Kampagne „Die Überraschung des Lebens“

aktion leben verteilt zum Tag des Lebens an vielen Plätzen in ganz Österreich Überraschungspäckchen, die mit Produktspenden renommierter Unternehmen wie dm, Henkel, Manner, Pfanner, Piatnik oder Tixo gefüllt sind. „Damit wollen wir darauf hinweisen, dass das Leben ein Geschenk ist. Gar nicht selten sind Paare von einer Schwangerschaft überrascht, dann braucht es die Solidarität von uns allen, damit dieses Geschenk auch angenommen werden kann“, betont Kronthaler. Spenden, die durch das Verteilen der Packerl aufgebracht werden, kommen schwangeren Frauen in Not zugute.

 

Prominente Unterstützung

Auch dieses Jahr unterstützen wieder prominente Persönlichkeiten die Kampagne von aktion leben. Neben Tanzschul-Besitzerin Yvonne Rueff und Schauspielerin Edith Leyrer ist auch Schauspieler Cornelius Obonya von der Aktion begeistert. Er plädiert gerade an Männer, die Kampagne zu unterstützen: „Ich unterstütze die Kampagne ‚Die Überraschung des Lebens‘ aus einem ganz einfachen Grund: Als meine Frau mit unserem Sohn schwanger war, war die ganze neue Situation für sie, für mich ziemlich anstrengend. Es war neu, es war anders und es verändert die Dinge, teilweise auch nicht, aber die meisten Sachen haben sich sehr verändert. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass das leichter wäre, wenn man in Not ist, noch dazu als Frau allein. Und genau deshalb sollten besonders die Männer darüber nachdenken, die Kampagne zu unterstützen.“

 

Mehr Infos zum "Tag des Lebens"

Standplätze

Foto von Cornelius Obonya und Mag. Martina Kronthaler zum Herunterladen (Foto: kathbild/Rupprecht)

DANKE

Ihre Spende wirkt

 Ihre Spende an aktion leben österreich ist steuerlich absetzbar.
 

Immer informiert!

Abonnieren Sie gratis die Zeitung der aktion leben.

Unser Informationsblatt:

Jetzt gratis abonnieren!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Darstellung:
http://www.fakten-helfen.at/