Donnerstag 26. April 2018
aktion leben österreich hält eine Beibehaltung des Verbots der Eizellspende vor allem – aber nicht nur – aus medizinischen Gründen für notwendig. (© shutterstock)
Eizellspende

Argumente gegen eine Freigabe

 

Die Thematik der Eizellspende ist äußerst komplex.

 

Die Diskussion darf sich bei der Eizellspende nicht auf das Problem der Kinderlosigkeit beschränken, sondern muss weit darüber hinausgehen. Wir haben die wesentlichen Aspekte zusammengefasst:

 

>> Argumentationgegen die Freigabe der Eizellspende als PDF

 


Weitere Informationen zum Thema Eizellspende finden Sie auch in unserer Broschüre Eizellspende – Ein fragwürdiger Weg zum Kind.

DANKE

Vielen Dank für Ihre Spende. Jeder Beitrag ist wichtig.

 Ihre Spende an aktion leben österreich ist steuerlich absetzbar.
 

IMMER INFORMIERT

Abonnieren Sie gratis die Zeitung der aktion leben.

Unser Informationsblatt:

Jetzt gratis abonnieren!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Darstellung:
http://aktionleben.at/