Dienstag 18. Dezember 2018
aktion leben beobachtet biomedizinische Entwicklungen, die mit der Menschenwürde, den Menschenrechten und dem Schutz des Lebens in Konflikt stehen. (© shutterstock)
Präimplantationsdiagnostik

Argumente gegen eine Freigabe der PID

 

Regelmäßig wird bei Diskussionen über die Fortpflanzungsmedizin auch die Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (PID) gefordert. aktion leben spricht sich entschieden gegen diese Zulassung der PID und fordert ein deutlich formuliertes gesetzliches Verbot dieser und verwandter medizinischer Techniken.

 

>> Argumentation gegen eine Freigabe der PID als PDF


DANKE

Vielen Dank für Ihre Spende. Jeder Beitrag ist wichtig.

 Ihre Spende an aktion leben österreich ist steuerlich absetzbar.
 

IMMER INFORMIERT

Abonnieren Sie gratis die Zeitung der aktion leben.

Unser Informationsblatt:

Jetzt gratis abonnieren!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Darstellung:
http://aktionleben.at/