Dienstag 17. Oktober 2017
© Roland Trabe
Prominente über uns

Prominente Persönlichkeiten an unserer Seite

 

Lesen Sie hier, warum viele bekannte Persönlichkeiten die Arbeit von aktion leben unterstützen:

 

Andreas Goldberger poses for a portrait in Mondsee, Austria on June 11th, 2015.

Andreas Goldberger, Ex-Skispringer, Gesamtweltcup-Sieger, Österreichs Sportler des Jahres (2-mal), ORF-Kommentator

 

"Seit unser Sohn auf der Welt ist, hat sich alles verändert.
Wenn er lächelt, geht die Sonne auf. Ihn aufwachsen zu sehen, ist mein größtes Glück. Ein Glück, das nicht selbstverständlich ist. Wenn etwa in der Schwangerschaft Probleme auftreten, kann das sehr belastend sein.

Da hilft es sehr, dass es die aktion leben gibt. Hier bekommen schwangere Frauen und ihre Partner ganz unbürokratisch kostenlose und professionelle Unterstützung."

   
Andreas Steppan

Andreas Steppan, Kabarettist, Sänger und Schauspieler

 

"Bereits in der Volksschule wollte ich Schauspieler werden und so wie ich verfolgen viele Menschen ein Ziel.

Kündigt sich dann aber unerwartet ein Kind an, kann dies alle Pläne durcheinanderbringen. aktion leben bietet Frauen und ihren Partnern in dieser Situation eine unabhängige Beratung. Diplomierte Sozialarbeiterinnen unterstützen sie dabei, wieder klare Gedanken zu fassen und eine tragfähige Entscheidung
zu treffen. Dieses Angebot finde ich großartig."

   
 Stefan Slupetzky

Stefan Slupetzky, Schriftsteller, Krimiautor, Musiker

 

"Menschen in Not zu helfen, ohne dabei in erster Linie politische, wirtschaftliche oder religiöse Ziele zu verfolgen, halte ich für eine sehr, sehr edle Sache. Fundamentalisten gibt es ohnehin genug; woran es unserer Gesellschaft mangelt, ist eine Geisteshaltung, die das Recht auf Selbstbestimmung und die Menschenwürde über alle anderen Dogmen stellt.

Die aktion leben pflegt diesen respektvollen Umgang; sie bietet – ohne Wenn und Aber – Unterstützung für schwangere Frauen in Notlagen an. Daher auch meine Unterstützung für die aktion leben."

   
 David Zwilling

David Zwilling, Abfahrts-Weltmeister 1974, Autor, Vortragender, www.zwilling.at

 

"Mit zwei Bekannten bin ich 4.700 Kilometer von Oberösterreich nach Jerusalem gepilgert. Während dieser sechs Monate waren Improvisation und Durchhaltevermögen gefragt und mir wurde noch mehr bewusst, wie wichtig der sorgsame Umgang miteinander ist.

Deshalb schätze ich auch die Arbeit der aktion leben. Hier erhält jede schwangere Frau eine respektvolle und persönliche Beratung und bei Bedarf praktische Hilfe. Das untertütze ich gerne."

   
 Marjan Shaki, Lukas Perman

Marjan Shaki & Lukas Perman, Musical Stars

 

"Wir sind so stolz auf unsere Tochter. Seit ihrer Geburt hat sich unser Leben zwar sehr verändert, aber wir können uns nichts Schöneres vorstellen, als Eltern zu sein.

Unser Glück wünschen wir allen Paaren. Leider wissen wir, dass dies aus verschiedenen Gründen oft nicht möglich ist.

Deshalb unterstützen wir eine Organisation wie aktion leben, die für schwangere Frauen und werdende Väter da ist, wenn sie in einer schwierigen Zeit Hilfe brauchen."

   
 Toni Mörwald

Toni Mörwald, Haubenkoch

 

"Meine Frau und meine drei Töchter geben mir Kraft und Energie. Besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit, in der es viel zu tun gibt, empfinde ich das als unschätzbaren Wert.

Viele schwangere Frauen und junge Mütter, die ohne Partner sind, haben diesen Rückhalt nicht. Deshalb ist es wichtig, dass es eine Organisation wie aktion leben gibt. Hier erhalten sie die Hilfe, die sie brauchen. Das untertütze ich gerne."

   
 Alex Kristan

Alex Kristan, Comedian

 

"Es ist so wichtig, dass Kinder lernen, ihre Gefühle klar und offen auszudrücken. Welche Gefühle habe ich, was ist mir angenehm, was nicht, wie kann ich mich mitteilen, wenn etwas schwierig ist für mich?

In den Workshops der aktion leben lernen Kinder – kompetent und altersgerecht begleitet – den eigenen Gefühlen zu vertrauen und achtsam und verantwortungsvoll miteinander umzugehen. Dieses Engagement unterstütze ich gerne."

   
 Vera Böhnisch

Vera Böhnisch, Sängerin

 

"Ein Kind zuhaben, ist das beste Geschenk. Mein Mann und ich genießen das Glück mit unserer Tochter und freuen uns sehr auf unser zweites Kind.

Leider kann nicht jede Frau die Zeit ihrer Schwangerschaft genießen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Schwangere Frauen in einer schwierigen Situation finden bei aktion leben professionelle, kostenlose Beratung sowie konkrete Hilfe. Das unterstütze ich gerne."

   
 Gottfried Würcher

Gottfried Würcher, Nockalm Quintett

 

"Aus Gesprächen mit unseren Fans wissen wir, wie schnell und unerwartet Menschen in Not geraden können. Da ist es gut zu wissen, dass man nicht alleine ist. aktion leben ist in jeder Situation und bei allen Fragen für schwangere Frauen da. Hier erhalten sie professionelle Beratung sowie finanzielle und materielle Hilfe. Dieses Engagement unterstützen wir gerne."

   
 Daniel Serafin

Daniel Serafin, Opernsänger

 

"Durch einen persönlichen Kontakt habe ich aktion leben kennengelernt. Ich bin begeistert, mit wie viel Energie und Herzblut sich Mitarbeiter und Ehrenamtliche für schwangere Frauen in Not einsetzen und damit nachhaltige Erfolge für Kinder und Mütter erzielen.

Deshalb schätze ich diese Organisation. Bitte unterstützen auch Sie die wichtige Arbeit der aktion leben."

   
 Prof. Dr. Martina Leibovici-Mühlberger

Prof. Dr. Martina Leibovici-Mühlberger, Gynäkologin, Psychotherapeutin, Autorin und Geschäftsführerin der ARGE Erziehungsberatung und Fortbildung GmbH

 

"Als Gynäkologin und Psychotherapeutin habe ich Frauen in den unterschiedlichen Phasen und auch Lebenssituationen ihres reproduktiven Zyklus begleitet. Die Freiheit der persönlichen Entscheidung jeder Frau ist mir ein hohes Anliegen. Gleichwohl erscheint es mir, dass in unserer Gesellschaft mit ihrem reduktionistischen materialistischen Weltbild und ihrem Machbarkeitswahn das Geschenkhafte einer Schwangerschaft immer mehr in den Hintergrund zu rücken droht."

   
 Barbara Wussow

Barbara Wussow, Schauspielerin

 

"Meine Kinder sind meine Sterne! Ich habe mich sehnlichst auf sie gefreut und sie nie infrage stellen müssen. Ich bin fest davon überzeugt, dass meine eigene Sicherheit ein festes Fundament geboten hat, auf dem unsere tiefe Beziehung wachsen konnte.

Meinem Gefühl nach hat es jede schwangere Frau, jede Familie und jedes Kind verdient, diese Sicherheit zu erleben. Das ist auch der Grund, warum ich mich für aktion leben einsetze. Sind die Lebensumstände schwer, die eigene Situation unsicher, erhalten schwangere Frauen und Paare dort professionelle Begleitung. Dabei entwickeln sie eigene Lösungen und Entscheidungen. Sie finden Mittel und Kräfte, damit ein Kind selbstsicher und warmherzig begrüßt werden kann."

   
 Cornelius Obonya

Cornelius Obonya, Schauspieler

 

"Meine Frau und ich möchten für unseren Sohn einfach da sein und ihn begleiten. Wir haben das Glück, viele schöne Moment gemeinsam erleben zu dürfen.

Ich weiß, dass dies nicht selbstverständlich ist.. Deshalb schätze ich die Arbeit von aktion leben. Hier erhalten schwangere Frauen, denen es nicht so gut geht, die Hilfe, die sie in ihrer jeweiligen Situation brauchen – unbürokratsich, anonym und kostenlos. Das unterstütze ich gerne."

   
 Robert Steiner

Robert Steiner, Family-Entertainer

 

"An der aktion leben schätze ich, dass das Bewusstsein für den Wert menschlichen Lebens geschärft wird. Jeder Mensch muss so sein dürfen, wie er ist. Das ist eine grundlegende Voraussetzung, damit ein respektvolles Miteinander gelingen kann. Die Workshops der aktion leben fördern diese Grundhaltung. Das unterstütze ich gerne."

   
 Christiane Hörbiger, Gerhard Tötschinger

Christiane Hörbiger und Gerhard Tötschinger

 

"Wir sind beide erschüttert – wie viele andere Menschen –, wenn wir hören oder lesen, wie es Kindern ergehen kann. Und wir hatten beide das Glück, ein Elternhaus zu haben, das uns eine Menge auf den Lebensweg mitgegeben hat – Talend, Bildung und Lebensfreude.

Der Start ins Leben ist eminent wichtig für alles Weitere. Deshalb unterstützen wir mti großer Überzeugung auch die aktion leben."

   
 Andreas Seidl

Andreas Seidl, Puls 4-Moderator

 

"Warum ich die aktion leben österreich unterstütze? Ganz einfach: Meine Frau war jetzt zwei Mal schwanger. Da habe ich in vielen Situationen gemerkt, wie stark Frauen sein müssen und wie sehr meine Frau froh war, dass sie von vielen Seiten Unterstützung hatte ... von den werdenden Omis, Freunden oder auch von mir, also dem Partner! Nachdem nicht jede Frau auf so viel Hilfe der Familie zählen kann, finde ich die aktion leben, welche in so einer Zeit hilft, unterstützenswert!"

   
Bild: Veronika Stampfl-Slupetzky                       

Veronika Stampfl-Slupetzky, ORF SPORT-Moderatorin und Schwangerenbegleiterin


"Als Mutter von zwei kleinen Kindern erfahre ich täglich, dass sich das Leben nicht bis ins Detail planen lässt – aber ds ist auch gut so! Wunderschöne und spannende Momente bringt das Leben mit sich – und das möchte auch aktion leben mit der Kampagne 'Die Überraschung des Lebens' aufzeigen. Gerne stelle ich wieder pserönliche Dinge, die auch für andere von Interesse sein könnten, als Päckchen-Inhalt zur Verfügung.
Unterstützen auch sie diese tolle Kampagne! Überraschen Sie sich selbst mit einem der Überraschungs-Päckchen und helfen Sie gleichzeitig schwangeren Frauen in Not, denen der Erlöst der Aktion zugute kommt."

   
 Bild Andy und Kelly Kainz

Andy und Kelly Kainz, Dancing Stars, Initiatoren des Kindertanzprojektes "Back2School"


"Tanzen ist ein wichtiger Teil unseres Lebens. Aber an erster Stelle steht unsere Tochter Grace Kelly. Auf unser zweites Weihnachtsfest zu dritt freuen wir uns schon sehr.
Leider können nicht alle Familien Weihnachten unbelastet feiern. Deshalb finden wir es großartig, dass es aktion leben gibt. Hier erhalten schwangere Frauen, junge Mütter und ihre Familien neben persönlicher Beratung auch Sachspenden und finanzielle Hilfe. Bitte unterstützen Sie diese tolle Sache!"

   
 Bild Edi Finger jun.

Edi Finger jun., Sportreporter


"Eine Schwangerschaft sollte für jede Frau ein wirklich positives Erlebnis sein. Sollte – ist es aber leider nicht immer. Aus eigener Erfahrung wissen wir, wie finanziell aufwendig und pflegeintensiv eine Geburt sein kann. Unsere Tochter Victoria – sie ist mittlerweile 17 Jahre alt und pumperlgesund – war ein Frühchen in der 29. Schwangerschaftswoche.
Und gerade bei den vielen Spitalsbesuchen haben wir Frauen kennengelernt, die durch eine Schwangerschaft einfach überfordert waren und in
Not geraten sind.
aktion leben ist in jeder Situation für die Betroffenen da und bietet konkrete Hilfe. Das ist großartig und das unterstütze ich."

   
 Bild Julia Cencig

Julia Cencig, Schauspielerin


"Meine Schwangerschaft und die Zeit, seit meine

Tochter auf der Welt ist, empfinde ich als das
größte Geschenk, das das Leben mir bisher bereitet
hat. Dieses Glück und diese Liebe sind einfach mit
nichts vergleichbar. Ich wünsche allen Frauen auf
der Welt, diese Erfahrung machen zu dürfen.
Dass die „aktion leben" weniger privilegierten Frauen das ermöglicht oder zumindest erleichtert, ist einfach eine tolle, wichtige Sache. Für die betroffenen Frauen, aber auch für uns alle, die gesamte Gesellschaft."

   

 Foto Brigitte Karner und Peter Simonischek

(c) Angelica Pral-Haidbauer

Brigitte Karner, Schauspielerin
Peter Simonischek, Schauspieler
 

"Vieles in unserem Leben haben wir nur erreicht, weil wir einander hatten. Dafür sind wir sehr dankbar.

Leider gibt es viele schwangere Frauen, deren Partner sie verlassen, weil sie sich für ein Kind entscheiden. aktion leben bietet ihnen einen Ort, an dem sie offen und in Ruhe über ihre Gefühle reden können und konkrete Hilfe erhalten. Das unterstützen wir gerne."

   
 Bild Christa Kummer

Mag. Dr. Christa Kummer, Journalistin und Moderatorin
 

"Die Ursachen, warum schwangere Frauen in eine Notsituation kommen, sind vielfältig. In dieser schwierigen Zeit finden sie Hilfe bei aktion leben. Die Beraterinnen gehen auf die persönlichen Sorgen und Ängste jeder Frau ein, machen ihr Mut und greifen ihr auch finanziell unter die Arme. Kurz: Sie schenken Zukunft. Deshalb finde ich die Arbeit der aktion leben so wichtig."

   
Bild Waterloo

"Waterloo" Hans Kreuzmayr, Sänger und Entertainer


"Die Bildungsarbeit der aktion leben möchte Kinder und Jugendlichen vieles mitgeben: Freude am Leben, Mitgefühl für Schwächere und auch die Fähigkeit, eigenen Gefühlen zu vertrauen und achtsam und verantwortungsvoll miteinander umzugehen. Dass sie das schafft, ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, finde ich bewundernswert."

   
Bild Marc Pircher

Marc Pircher, Musiker und Gewinner AMADEUS Austrian Music Awards 2009


"Viele empfinden unsere Welt als kalt und egoistisch. So wie ich mit meinen Liedern Wärme zu den Menschen bringen möchte, setzt sich aktion leben mit viel Einfühlungsvermögen, Kompetenz und Engagement für schwangere Frauen in einer schwierigen Situation ein. Deshalb unterstütze ich die Arbeit von aktion leben von ganzem Herzen."

   
 Bild Michael Tschuggnall

Michael Tschuggnall, Sänger, Starmania-Gewinner und Dancing-Star

"Ich erlebe in meiner Beziehung viele glückliche Momente. Doch ist es in einer Partnerschaft auch normal, dass es hin und wieder zu Situationen kommt, in denen nicht immer alles perfekt läuft und die Gefühlswelt total durcheinander gerät – so auch bei mir. In solchen Momenten hilft es zu versuchen, sich einerseits über seine Wünsche und Bedürfnisse klar zu werden, andererseits aber auch die Gefühle des Partners zu respektieren.

In den Workshops der aktion leben erfahren Jugendliche, wie ein verantwortungsvolles Miteinander möglich wird."

   
Bild Sandra Pires

Sandra Pires, Sängerin


"Jeder Mensch ist einzigartig. Und gut so, wie er ist, unabhängig von Eigenschaften, Behinderungen und Krankheiten.
Damit unser Zusammenleben gelingt, müssen wir respektvoll miteinander umgehen. Das ist ein Ziel der Arbeit von aktion leben österreich."

   
Bild Manfred Pranger

Manfred Pranger, Slalom-Weltmeister 2009
 

"Mit dem Slalom-Weltmeistertitel ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Was für mich aber noch viel mehr zählt, sind meine beiden Kinder Laura und Mario.
Leider gibt es immer wieder Frauen und Familien, die in Not geraten, weil sie ein Kind erwarten. Dass aktion leben ihnen in dieser Zeit tatkräftig zur Seite steht, finde ich sehr wichtig."

 

DANKE

Ihre Spende wirkt

 Ihre Spende an aktion leben österreich ist steuerlich absetzbar.
 

Immer informiert!

Abonnieren Sie gratis die Zeitung der aktion leben.

Unser Informationsblatt:

Jetzt gratis abonnieren!

aktion leben österreich
A-1150 Wien, Diefenbachgasse 5/5
T: +43.1.512 52 21 | F: +43.1.512 52 21-25 | E: info@aktionleben.at
Darstellung:
http://www.leihmutterschaft.at/